Mit Musik entspannt durch den Urlaub

Für musikalische Menschen nimmt die Musik auch während des Urlaubs eine wichtige Rolle ein.

Instrumentalmusik

Ganimea Zone, Instrumental Electronica Musik

Bei Interesse rund um Instrumental Musik von Markus Pitzer sende eine Nachricht an markus@dreamweaver.at!

Gleichsam stellt sich die Frage, wie überhaupt für eine gute musikalische Untermalung auf einer Reise gesorgt werden kann. Hier in diesem Artikel gehen wir einigen Tipps auf den Grund, die sich in dieser Hinsicht bezahlt machen können.

Urlaubsfeeling festigen
Musik ist ein Medium, welches unsere Emotionen in besonderem Maße binden kann. Auf diese Weise kann Musik dazu beitragen, die positive Stimmung des Urlaubs zu konservieren und zu festigen. Wir alle verfügen über bestimmte Songs, die wir mit einer ganz spezifischen Emotion oder einem Ereignis verknüpfen. Zumeist hat dies damit zu tun, dass wir das jeweilige Lied in genau dieser Situation sehr oft oder besonders stark wahrgenommen haben.

Aktuelle Untersuchungen zeigen, dass unser Erholungslevel nach dem Ende unseres Urlaubs sehr bald sinkt. Schon nach drei bis vier Wochen kann der Stress zurückkehren, der für viele einst der Grund war, etwas Abstand zu nehmen. Wer seinen Urlaub jedoch ganz gezielt mit bestimmten Songs assoziiert, ist dazu in der Lage, sich mit deren Hilfe wieder zurück an traumhafte Strände oder in schöne Städte zu zaubern. In der Folge handelt es sich um eine sehr angenehme Art des Erinnerns.

Musik im Urlaub

Das Angebot vor Ort
Stehen wir immer selbst in der Verantwortung, wenn es darum geht, vor Ort über die passenden Songs zu verfügen? Auch die Veranstalter legen sich in der Regel ins Zeug, um akustisch für das eine oder andere Highlight zu sorgen. Große Kreuzfahrtschiffe sind zum Beispiel dazu in der Lage, ihre Gäste auf ganz unterschiedliche Art und Weise zu unterhalten. An Bord finden häufig Konzerte statt, die zu einem Besuch einladen. Darüber hinaus bieten Kreuzfahrtschiffe hin und wieder die Chance, ganze Musicals live an Bord zu erleben und sich damit einen schönen Abend zu machen.

Wer Kreuzfahrten buchen möchte, und schon von sich aus weiß, wie wichtig die Musik für die Zeit an Bord werden wird, der kann dies bei der Suche nach dem passenden Angebot schon zu einem zentralen Kriterium machen. Die Reedereien liefern in der Regel genaue Informationen, was diese Art von Entertainment angeht. Weitere Infos rund um das Thema Kreuzfahrten buchen sind hier zu finden.

Eigene Playlists erstellen
Wer Musik auf zeitgenössische Art und Weise konsumiert, wird dort aktiv auf passende Angebote für den nächsten Urlaub hingewiesen. Die großen Streamingdienste liefern zum Beispiel ganze Playlists, die einzig und allein auf dieses Thema abgestimmt sind. Oft ist der Algorithmus sogar dazu in der Lage, die eigenen Präferenzen einfließen zu lassen.

Dennoch lohnt es sich, für die perfekte Musik während der Reise selbst aktiv zu werden. Wer die eigene Playlist zaubert, kann auf diese Weise ganz bewusst Schwerpunkte setzen. Denn nicht jeder Song, der perfekt zur Reise passt, deutet dies schon in den Lyrics an. Die Chance besteht also, dass noch die eine oder andere Perle hinzugefügt werden kann, die den eigenen Erwartungen entspricht.

Das Instrument als Begleiter
Wer gerne selbst Musik macht, kann auch an das eigene Instrument denken. Wie wäre es, zum Beispiel mit der Gitarre loszuziehen? Bei manchen Urlaubsformen, wie zum Beispiel dem Camping, stellt dies kein Problem dar und kann eine Bereicherung sein.

 

Ich würde mich freuen, wenn euch meine Musik gefällt und ihr diese in euren Projekten, Videos oder in euren Webseiten als Hintergrundmusik verwendet oder meine Instrumentalmusik einfach nur genießt. weiter zu meinem Musikangebot